Fachbereich 5

Biologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Die Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) e.V. ist mit rund 5500 Mitgliedern aus Hochschulen, Forschungsinstituten und Industrie die große wissenschaftliche Fachgesellschaft auf dem Gebiet der Biochemie, Molekularbiologie und der molekularen Medizin in Deutschland.

Die GBM fördert Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Biochemie und molekularen Biologie. Sie unterstützt die Umsetzung wissenschaftlicher Erkenntnisse in der Biotechnologie und Medizin und ihre Vermittlung in der Öffentlichkeit.

Zu den Vorteilen der (studentischen) Mitgliedschaft gehören unter anderem:

  •     Reisekostenbeihilfen bei Tagungen
  •     Vergabe von Diplom-/Master, Promotions- und Habilitationspreisen
  •     Praktikumsbörse und Job-Netzwerke
  •     Arbeitskreis Studierende
  •     Workshops der Studiengruppen für junge Wissenschaftler(innen)
  •     Bezug der Mitgliederzeitschrift "Biospektrum"


Hinzu kommen die jährlichen GBM Veranstaltungen wie:

  •     die Jahrestagung der GBM (Herbsttagung)
  •     das Moosbacher Kolloquium


Informationsmaterial, Auskünfte und Anmeldeformulare erhalten Sie im Sekretariat der AG Biochemie und unter http://www.gbm-online.de. Über Ihr Interesse würden wir uns sehr freuen.
 
gez. Prof. Dr. Christian Ungermann
(Vertreter der GBM an der Universität Osnabrück)