Fachbereich 5

Biologie


Osnabrück University navigation and search


Main content

Top content

Biodiversität und Landschaftsökologie

apl. Prof. Thomas Fartmann, Dr. rer nat.

apl. Prof. Thomas Fartmann, Dr. rer nat.

Tel.: +49 541 969-3494
Raum: 67/106

e-Mail

Curriculum vitae

Publikationen

Homepage

Im Fokus unserer wissenschaftlichen Arbeiten stehen die Auswirkungen des rezenten Klima-/Landnutzungswandels (Global Change Ecology) und von Störungen (im Sinne von Biomassevernichtung) (Disturbance Ecology) auf die Biodiversität sowie die Renaturierungsökologie (Restoration Ecology). Ein besonderes Augenmerk liegt auf raum-zeitlichen Mustern und Prozessen und den sie bestimmenden Umweltfaktoren. Die Betrachtungsebenen reichen von der Landschaft über das Habitat bis zum Mikrohabitat. Vielen Fragen gehen wir experimentell im Labor oder Gelände nach. Die wichtigsten Modellorganismen/-gruppen sind Pflanzen, Vögel, Amphibien, Spinnen, Libellen, Heuschrecken, Zikaden, Laufkäfer und Tagfalter/Widderchen.

Wissenschaftliche Mitarbeiter/Innen und Doktorand/Innen

Fumy, Florian, M. Sc.
Helbing, Felix, M. Sc.
Holtmann, Lisa, M. Sc.
Kämpfer, Steffen, M. Sc.
Löffler, Franz , M. Sc.
Münsch, Thorsten, M. Sc.
Poniatowski, Dominik, Dr. rer. nat.
Schwarz, Cinja, M. Sc.
Streitberger, Merle, M. Sc.
Stuhldreher, Gregor, Dr. rer. nat.