Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Biologie - Universität Osnabrück

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Biologie an der Universität Osnabrück! Unsere Forschungsaktivitäten umfassen eine große Bandbreite biologischer Disziplinen. Unser Studienangebot beinhaltet sowohl forschungs- als auch lehramtsorientierte Studiengänge, in denen Grundlagen aus dem gesamten Spektrum der Biologie vermittelt werden.

Topinformationen

Mikroskopie-Aufnahme und ein Foto von Moos überlagert mit dem Schriftzug: "Schon an den Master gedacht?"

Bachelorstudierende aufgepasst: Entdecken Sie unsere internationalen Masterstudiengänge!

09.04.2024

In Kürze finden wieder Informationsveranstaltungen zu unseren Masterstudiengängen statt: M.Sc. Biology (24. April, 10:00 Uhr) und M.Sc. Nanosciences (8. Mai, 10:00 Uhr). Dabei werden Ihnen sowohl Professorinnen und Professoren als auch gegenwärtige Masterstudierende und Promovierende für Fragen zur Verfügung stehen – außerdem können Sie bei einer Führung durch das Forschungszentrum ‚CellNanOs‘ Einblicke in aktuelle Forschungsprojekte gewinnen.

Mehr zur Infoveranstaltung M.Sc. Biology
Mehr zur Infoveranstaltung M.Sc. Nanosciences

Die Tropen hautnah erleben: Vortrag und Ausstellungseröffnung im Botanischen Garten

09.04.2024

Was sind die Tropen, woher kommt die unermessliche Vielfalt und wie sind die Organismen an die unterschiedlichen Lebensbedingungen angepasst? Über Themen wie diese spricht apl. Prof. i. R. Dr. Klaus Mummenhoff am Donnerstag, 18. April, um 18 Uhr im Helikoniensaal des Bohnenkamp-Hauses im Botanischen Garten. Der Vortrag eröffnet eine neue Ausstellung im Regenwaldhaus, in der Sebastian Holt Natur-Fotografien aus Costa Rica präsentiert.

Fachlicher Austausch in historischem Ambiente: Internationale Tagung zum Thema Entwicklung und Regeneration in Osnabrück

27.03.2024

Unter dem Titel „Development and Regeneration“ fand im Osnabrücker Schloss vom 12. bis zum 15. März 2024 die Jahrestagung der deutschen und der niederländischen Fachgesellschaften für Entwicklungsbiologie (GfE & DSDB) statt. Auf dem Programm standen Vorträge von 53 Forschenden aus dem In- und Ausland – darunter die Nobelpreisträgerin Prof. Dr. Christiane Nüsslein-Volhard.

Was hilft im Kampf gegen Alzheimer? Neues Verfahren erlaubt Forschung in lebenden Zellen

27.02.2024

Die Alzheimer-Krankheit betrifft Millionen Menschen weltweit – mit steigender Tendenz. Entsprechend groß ist das Interesse an der Erforschung von wirksamen Arzneimitteln. Ein Team um den Osnabrücker Biologen Prof. Dr. Roland Brandt (AG Neurobiologie) hat nun ein Verfahren entwickelt, mit dem sich vielversprechende Substanzen in lebenden Zellen identifizieren lassen. Die Arbeit ist in der renommierten Fachzeitschrift „Nature Communications“ erschienen.

Symbolbild Termine, © Wellndorfer Design, stock.adobe.com

Termine

"Was Sie schon immer über tropische Regenwälder wissen wollten - aber bisher nie zu fragen wagten"

Referent: Klaus Mummenhoff
Termin: 18.04.2024.2024, 18:00 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Helikoniensaal

Alle Termine

Nützliche Links

Unsere Forschung

Unser Forschungsprofil umfasst eine große Bandbreite biologischer Disziplinen. Hier finden Sie eine Übersicht der unterschiedlichen Arbeitsgruppen.

Unser Studienangebot

Unser Studienangebot beinhaltet sowohl forschungs- als auch lehramtsorientierte Studiengänge, in denen Grundlagen aus dem gesamten Spektrum der Biologie vermittelt werden.

Wissensforum

Im Rahmen des "Osnabrücker Wissensforums" beontworten Forschende der Universität Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Regelmäßig sind dabei auch Lehrende der Osnabrücker Biologie vertreten.

Universität & Schule

Die Osnabrücker Biologie unterstützt seit vielen Jahren Schulen bei der Gestaltung eines modernen Biologieunterrichts mit den beiden Projekten "Explain-OS" und "NaT-Working-OS".