Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Biologie - Universität Osnabrück

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Biologie an der Universität Osnabrück! Unsere Forschungsaktivitäten umfassen eine große Bandbreite biologischer Disziplinen. Unser Studienangebot beinhaltet sowohl forschungs- als auch lehramtsorientierte Studiengänge, in denen Grundlagen aus dem gesamten Spektrum der Biologie vermittelt werden.

Topinformationen

Wissenschaft für eine lebenswerte Zukunft: Ausstellung im Botanischen Garten

17.05.2024

Wie lässt sich mithilfe von Metallkomplexen Lichtenergie in chemische Energie umwandeln? Wie passen sich Pflanzen an unterschiedliche Umweltbedingungen an? Und was können wir von Mäusen über Depressionen lernen? Fragen wie diese stehen im Mittelpunkt einer Poster-Ausstellung im Botanischen Garten, in der die unterschiedlichen Arbeitsgruppen des Fachbereichs Biologie/Chemie von Mai bis Oktober einen Einblick in ihre vielfältige Forschung geben.

Herzforschung an Fruchtfliegen: DFG fördert Forschungsprojekt der AG Zoologie

16.05.2024

Gerade einmal zweieinhalb Millimeter misst die Fruchtfliege Drosophila melanogaster – und ihr Herz ist lediglich so groß wie ein Stecknadelkopf. Dieses winzige Organ steht im Fokus eines Forschungsprojekts der AG Zoologie (Leitung: Prof. Dr. Achim Paululat), das nun erneut von der Deutschen Forschungsgemeinschaft mit einer Postdoc-Stelle und Sachmitteln gefördert wird. Konkret gehen die Forschenden darin der Entwicklung und Funktion der Herzklappenzellen auf den Grund.

Christian Ungermann lächelt in die Kamera.

Biochemiker Christian Ungermann in die Nationale Wissenschaftsakademie Leopoldina aufgenommen

26.04.2024

Die 1652 gegründete „Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina e. V.“ ist die älteste ohne Unterbrechung existierende Wissenschaftsakademie der Welt. Als Nationale Akademie der Wissenschaften Deutschlands berät sie Politik und Öffentlichkeit zu wissenschaftlichen Fragen und vertritt die deutsche Wissenschaft in internationalen Gremien. Eine Aufnahme in diese traditionsreiche Gelehrtengesellschaft erfolgt nach wissenschaftlicher Exzellenz und ist daher eine ganz besondere Ehre – und diese wurde nun dem Osnabrücker Biochemiker Prof. Dr. Christian Ungermann zuteil. Er wird der einzige Wissenschaftler der Universität Osnabrück in der Leopoldina sein.

Fachlicher Austausch in historischem Ambiente: Internationale Tagung zum Thema Entwicklung und Regeneration in Osnabrück

27.03.2024

Unter dem Titel „Development and Regeneration“ fand im Osnabrücker Schloss vom 12. bis zum 15. März 2024 die Jahrestagung der deutschen und der niederländischen Fachgesellschaften für Entwicklungsbiologie (GfE & DSDB) statt. Auf dem Programm standen Vorträge von 53 Forschenden aus dem In- und Ausland – darunter die Nobelpreisträgerin Prof. Dr. Christiane Nüsslein-Volhard.

Symbolbild Termine, © Wellndorfer Design, stock.adobe.com

Termine

NIR-II quantum dots for advanced in vivo fluorescence imaging

Vortragender: Qiangbin Wang, China
Termin: 28.05.2024, 16:15 Uhr
Ort: CellNanOs, 38/201

Alle Termine

Nützliche Links

Unsere Forschung

Unser Forschungsprofil umfasst eine große Bandbreite biologischer Disziplinen. Hier finden Sie eine Übersicht der unterschiedlichen Arbeitsgruppen.

Unser Studienangebot

Unser Studienangebot beinhaltet sowohl forschungs- als auch lehramtsorientierte Studiengänge, in denen Grundlagen aus dem gesamten Spektrum der Biologie vermittelt werden.

Wissensforum

Im Rahmen des "Osnabrücker Wissensforums" beontworten Forschende der Universität Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Regelmäßig sind dabei auch Lehrende der Osnabrücker Biologie vertreten.

Universität & Schule

Die Osnabrücker Biologie unterstützt seit vielen Jahren Schulen bei der Gestaltung eines modernen Biologieunterrichts mit den beiden Projekten "Explain-OS" und "NaT-Working-OS".