Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Biologie - Universität Osnabrück

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Biologie an der Universität Osnabrück! Unsere Forschungsaktivitäten umfassen eine große Bandbreite biologischer Disziplinen. Unser Studienangebot beinhaltet sowohl forschungs- als auch lehramtsorientierte Studiengänge, in denen Grundlagen aus dem gesamten Spektrum der Biologie vermittelt werden.

Informationen zur Corona-Lage

Corona und Lehre

Ausführliche Informationen zu den aktuellen Corona-Maßnahmen finden Sie hier: Aktuelle Maßnahmen.

Topinformationen

Nanomaterialien treffen auf Membranbiologie: Interdisziplinäres Graduiertenkolleg genehmigt

09.05.2023

Großer Erfolg für Forschende des CellNanOs: Mit 6,9 Millionen Euro fördert die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) ab Oktober 2023 das Graduiertenkolleg "nanomaterials@biomembranes". Die Initiative unterstützt Promotionsprojekte an den Schnittstellen von Nanomaterialsynthese, chemischer Oberflächenfunktionalisierung sowie Membranbiochemie und -biophysik – und bietet "herausragende Möglichkeiten zur Qualifikation für interdisziplinäre Forschungsfelder, die derzeit zwischen Biologie, Chemie und Physik entstehen“, so der designierte Sprecher des Konsortiums, Prof. Dr. Jacob Piehler.

Exkursion an den Gülper See und ins Havelländische Luch: Seeadler, Großtrappen und Wiedehopfe

08.05.2023

Auch in diesem Jahr erforschten wieder Osnabrücker Biologiestudierende im Rahmen einer Exkursion der Arbeitsgruppe Zoologie-Entwicklungsbiologie (Leitung: Prof. Dr. Achim Paululat) die Tierwelt am Gülper See. Dabei gab es viele beeindruckende Vögel, aber auch einige Fledermäuse zu entdecken. Ausgangspunkt aller täglichen Beobachtungstouren war die Ökologische Station der Universität Potsdam in Gülpe.

Wundheilung ohne Narbenbildung: Ein molekularer Schalter aktiviert die Geweberegeneration

02.05.2023

Stachelmäuse besitzen eine für Säugetiere außergewöhnliche Fähigkeit: Sie können verletztes Gewebe wiederherstellen, ohne dass sich dabei Narben bilden. Eine gemeinsame Studie von Forschenden um Prof. Kerstin Bartscherer (AG Tierphysiologie) und Prof. Ashley Seifert (University of Kentucky) liefert neue Erkenntnisse zu den molekularen Grundlagen dieses Phänomens – die sich einmal als wertvoll für die Behandlung menschlicher Erkrankungen erweisen könnten.

Neues Angebot für Biologie-Studierende: Birding-Rucksack ausleihen und Vögel beobachten

23.03.2023

Die AG Zoologie-Entwicklungsbiologie (Leitung: Prof. Dr. Achim Paululat) macht Studierenden der Biologie ein Angebot: "Leihen Sie sich einen Rucksack mit Ferngläsern, Spektiv, Bestimmungsbuch und anderen kleinen Hilfsmitteln für eine eigene Exkursion aus. Nutzen Sie unsere Routenvorschläge oder planen Sie eine eigene Tour. Die Ausleihe geht einfach: Eine Mail mit Ihrem Namen, Matrikelnummer und Ausleihwunschtermin an uns, dann den Rucksack abholen - und los geht es."

Symbolbild Termine, © Wellndorfer Design, stock.adobe.com

Termine

Molecular Tweezers - tailored materials for biomedical applications

Vortrag von: Thomas Schrader
Termin: 30.05.2023, 17:00 Uhr
Ort: CellNanOs, 38/201

Alle Termine

Ein Stapel Zeitungen auf einem Laptop © photokozyr | stock.adobe.com

Publikationen

Nguyen et. al. (2023) Science.
Schwemmer et. al. (2023) Sci Adv.
Dong et. al. (2023) Int Wound J.

Alle Publikationen

Symbolbild Jobs © Tierney

Stellenanzeigen

wissenschaftliche Mitarbeiter*in (m/w/d)
Abteilung Molekulare Zellbiologie
wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
Abteilung Mikrobiologie
wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
Abteillung Strukturbiologie

Alle Stellenanzeigen

Nützliche Links

Unsere Forschung

Unser Forschungsprofil umfasst eine große Bandbreite biologischer Disziplinen. Hier finden Sie eine Übersicht der unterschiedlichen Arbeitsgruppen.

Unser Studienangebot

Unser Studienangebot beinhaltet sowohl forschungs- als auch lehramtsorientierte Studiengänge, in denen Grundlagen aus dem gesamten Spektrum der Biologie vermittelt werden.

Wissensforum

Im Rahmen des "Osnabrücker Wissensforums" beontworten Forschende der Universität Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Regelmäßig sind dabei auch Lehrende der Osnabrücker Biologie vertreten.

Universität & Schule

Die Osnabrücker Biologie unterstützt seit vielen Jahren Schulen bei der Gestaltung eines modernen Biologieunterrichts mit den beiden Projekten "Explain-OS" und "NaT-Working-OS".