Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Vier Portraits

Die aktiven Wissenschaftler der Osnabrücker Biologie, die in Bezug auf ihre gesamte Karriere zu den 2 % der meistzitierten ihrer Disziplin gehören: Prof. Dr. Roland Brandt, Prof. Dr. Michael Hensel, Prof. Dr. Jacob Piehler & Prof. Dr. Christian Ungermann.

30.01.2024

World’s Top 2 % Scientists: Forschende der Osnabrücker Biologie gehören zu den meistzitierten ihres Fachs

Wie einflussreich die Arbeit von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ist, zeigt sich u. a. daran, wie oft sie in der Fachwelt aufgegriffen wird. Um in dieser Hinsicht Vergleichbarkeit zu schaffen, veröffentlicht ein Team um John Ioannidis von der Stanford University im Elsevier Verlag regelmäßig eine standardisierte Liste mit den meistzitierten Forschenden. In der aktuellen 6. Auflage finden sich gleich neun Namen von gegenwärtigen und ehemaligen Angehörigen der Osnabrücker Biologie.

Konkret beinhaltet die „Stanford/Elsevier World’s Top 2 % Scientists“-Liste Forschende, die weltweit zu den meistzitierten zwei Prozent innerhalb ihrer Disziplin gehören oder zu den 100.000 meistzitierten Forschenden überhaupt. Dabei gibt es zwei Kategorien: Bei einer werden die Zitationen im Verlauf der gesamten Karriere berücksichtigt, bei der anderen nur die Zitationen aus dem zurückliegenden Jahr (bei der aktuellen 6. Auflage das Jahr 2022).

In Bezug auf ihre gesamte bisherige wissenschaftliche Leistung gehören demzufolge je vier aktuelle und ehemalige Forschende der Osnabrücker Biologie zu den meistzitierten ihres Fachs: Prof. Dr. Roland Brandt (Leitung AG Neurobiologie), Prof. Dr. Michael Hensel (Leitung AG Mikrobiologie), Prof. Dr. Jacob Piehler (Leitung AG Biophysik) und Prof. Dr. Christian Ungermann (Leitung AG Biochemie) sowie Prof. Dr. Wolfgang Junge (ehemalige Leitung AG Biophysik), Prof. Dr. Günter Purschke (ehemaliger Mitarbeiter AG Zoologie), Prof. Dr. Renate Scheibe (ehemalige Leitung AG Pflanzenphysiologie) und Prof. Dr. Hildgund Schrempf (ehemalige Leitung AG Angewandte Genetik der Mikroorganismen).

In Bezug auf die Zitationen im Jahr 2022 findet sich – neben einigen der bereits genannten Personen – noch ein weiterer Osnabrücker Biologe auf der Liste: Prof. Dr. Christian Kost (Leitung AG Ökologie).

Hier geht es zur gesamten Liste