Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

"Neue Blickwinkel in der Natur"

Open-Air-Ausstellung vom 07.-21.08.2022

©: Ute Krugmann


Beginn: 07.08.2022 12:00 Uhr
Ort: Botanischer Garten

Der Freundeskreis des Botanischen Gartens lädt ein zu einer Ausstellung „Neue Blickwinkel in der Natur“ der Maschen‐Gilde Osnabrück. Es sind textile, vorwiegend gehäkelte Figuren, Objekte, Insekten, Fantasiegeschöpfe, Baumgesichter und Statements, die im Botanischen Garten zu sehen sind und entdeckt werden möchten. Ein vielseitiges Begleitprogramm rundet die Ausstellung ab.

Die Maschen-Gilde, eine Gemeinschaft von sechs Frauen aus unterschiedlichen Berufs- und Lebensbereichen, hat sich der Maschen‐Kunst verschrieben. In ihrem neuen Kultur-Projekt „Neue Blickwinkel in der Natur“, gefördert von Kulturamt der Stadt Osnabrück, eröffnen sie mit ihren künstlerischen Objekten neue Perspektiven und Sichtweisen auf und in die Natur.

Die fantasievollen Arbeiten an den Bäumen erzählen Geschichten, regen die Fantasie an und schärfen die Sinne. Mit ihren Kunstwerken voller Farbenfreude geben sie den Bäumen, Pflanzen und auch Garten‐Geistern eine Stimme, verknüpfen Vergangenheit mit Gegenwart, verbinden altes, überliefertes Wissen mit aktuellen Erkenntnissen. Lassen Sie sich verzaubern!

Eröffnet wird die Ausstellung mit einer Vernissage am Sonntag, den 07.08.2022 um 12 Uhr im Atrium des Botanischen Gartens.
Das Begleitprogramm zur Ausstellung finden Sie unter:
https://www.bogos.uni-osnabrueck.de/Home/Aktuelles.html
ein Online-Katalog zur Ausstellung steht Ihnen auf der Homepage des Freundeskreises zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Über eine Spende würden wir uns freuen!

Sie haben noch Fragen? Tel. +49 541 969 2739

Botanischer Garten Programm 2022